0  

Ich war freiberuflicher Werbegrafiker
1971 - Abbruch eines völlig anders gearteten Studiums
und damit Weg frei für:

Theatermaler, Werbemittelhersteller, Plakatmaler, Siebdrucker und ab 1983 schließlich Werbegestalter.
Von 1981 bis 1990 - eigene Siebdruckwerkstatt
Mein Werdegang wurde gefördert durch Künstlerzirkel und -seminare.

Seit August 1990 setzte ich mit´m Mac meine Entwürfe um. Der Wechsel auf das Betriebssystem X war Anlass auf den Windowsrechner auszuweichen. Jahre später erst konnte ich den Computer als Werkzeug entdecken, um Webseiten erstellen zu können. Da aus dem ursprünglichen „Hobby“ mein Beruf wurde und ich wie jeder andere einen Ausgleich brauchte, spielte ich noch in der Band „Gute Frage“ E-Bass: MIGMA fretless. Aber auch dies ist nun Vergangenheit.

Selbstportrait

Ausschnitt Titelbildgestaltung für Feuerwerksartikel

CD-Covergestaltung

Über mich

Über mich